Ortschaft Albula

Alvaneu

Alvaneu Dorf
img_4kq_cdajeehb

Alvaneu Dorf liegt auf einer sonnigen Terrasse entlang der Verbindungsstrasse nach Davos. Alvaneu Bad liegt am Talboden an der Albula. 

 

Beschreibung

Bis am 31. Dezember 2014 war Alvaneu eine eigene politische Gemeinde im Kreis Belfort. Am 1. Januar 2015 fusionierte sie mit den Gemeinden Alvaschein, Brienz/Brinzauls, Mon, Stierva, Surava und Tiefencastel zur neuen Gemeinde Albula/Alvra. 

Die Besonderheit von Alvaneu-Bad sind die Schwefelquellen, die wohl bereits die Römer zur Heilung nutzten, dies lässt sich aus den Münzfunden schliessen. 2001 entstand in Alvaneu-Bad ein Kur- und Wellnessbad mit durch Schwefelwasser stets auf 34 Grad gehaltenen Innen- und Aussenbecken und zusätzlichen Angeboten wie Dampfbad, Solarium, Sauna sowie ein sogenannter mentaler Wasser-Wanderparcours. Ebenfalls der errichtete 18-Loch-Golfplatz (PAR 72) gilt als eine der abwechslungsreichsten Anlagen Graubündens.

(Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Alvaneu)

Karte

Verantwortlich für diesen Inhalt Tourismus Savognin Bivio Albula AG .

Outdooractive Logo

Diese Webseite nutzt Technologie und Inhalte der Outdooractive Plattform.