Naturlehrpfad Albula

Pfad der Pioniere 01: Pioniere des Waldes

Auf zu den Pionieren

Beschreibung

Der Pfad der Pioniere führt entlang der Talflanke oberhalb des Flusses Albula. Normalerweise wachsen auf dieser Höhe vor allem Fichten. Hier aber teilen sie den Platz mit Föhren. Den Fichten ist es zu ungemütlich: zu wenig Niederschlag, zu viele Lawinen und Murgänge. Weit besser gefällt es den Föhren. Die Pionierpflanzen wachsen dort, wo die Lebensbedingungen für andere Pflanzen zu hart sind. Ihr Pioniercharakter versetzt sie in die Lage, die Schutthalden nach Lawinen, Felsstürzen, Rüfen oder Waldbränden sofort zu besiedeln. Vorausgesetzt sie bekommen viel Licht, trotzen Föhren Kälte, Hitze, Frost und Trockenheit.

 

Karte

Verantwortlich für diesen Inhalt Verein Parc Ela.

Outdooractive Logo

Diese Webseite nutzt Technologie und Inhalte der Outdooractive Plattform.