Naturlehrpfad

Spiertin 02: Die Palastmauer

Dort wo die Rote Linie eingezeichnet ist, liegt die Moräne.

Beschreibung

Irgenwo hier versteckt sich Spiertin, der Gletschergeist. Vor 12'600 Jahren reichte sein Eispalast, der Porchabella-Gletscher, bis hierher. Der Eingang befand sich bei der Moräne vor dir. Auf dem Bild ist sie rot markiert. Moränen sind aus Steinen, Kies und Sand entstanden, die der Gletscher mittransportiert und am Ende oder am Rand abgelagert hat. 

Hör dir nun das Audio an und lausche, was Spiertin dir dazu zu sagen hat.

 

Wegbeschreibung

Nehme bei der Verzweigung den linken Weg, welcher über die Moräne führt.

Karte

Verantwortlich für diesen Inhalt Verein Parc Ela.

Outdooractive Logo

Diese Webseite nutzt Technologie und Inhalte der Outdooractive Plattform.