Naturlehrpfad

Spiertin 11: Nadlige Freunde

In diesen Höhen bleiben Lärchen kleinwüchsig.

Beschreibung

Hier rechts vom Weg haben wir die obersten Bäume gefunden - auf über 2400 Meter über Meer. Das ist schon sehr hoch für Bäume!
Je höher oben, desto kleinwüchsiger sind die Bäume. Das konntest du auf deinem Weg hier hoch beobachten. Die kleine Gruppe von zwergwüchsigen Lärchen (siehe Bild) drückt sich an den wärmenden Hang und die Bäume schützen sich gegenseitig. In tiefern Lagen können Lärchen bis zu 50 m hoch werden. Wieso werden die Lärchen hier nicht grösser? Die Antwort findest du im Audio.

Falls du einen Baum findest, der noch weiter oben wächst, kannst du ihn fotografieren und mit den Koordinaten an info@parc-ela.ch mailen.

Karte

Verantwortlich für diesen Inhalt Verein Parc Ela.

Outdooractive Logo

Diese Webseite nutzt Technologie und Inhalte der Outdooractive Plattform.