242 Albulatour (E-MTB tauglich)

Schwer
64.9 km
6:15 h
2050 Hm
2050 Hm
img_4kq_biajgfc
img_4kq_bhjijcf

5 Bilder anzeigen

img_4kq_bjbbhbc
Abwechslungsreiche und interessante Tour. Von Teer- und Forststrasse, Feldweg bis Singletrail mit viel Flow ist alles dabei. Highlights wie das RhB-UNESCO Welterbe, die Ferienorte Bergün und Filisur oder das Schwefelbad Alvaneu Bad gibt's oben drauf.
Technik 3/6
Kondition 5/6
Höchster Punkt  1477 m
Tiefster Punkt  843 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start Alvaneu Bad
Ziel Alvaneu Bad
Koordinaten 46.666305, 9.645269

Beschreibung

Los geht's in Alvaneu Bad. Die Schwefelquellen wurden schon von den Römern zu Heilungszwecken genutzt. Heute ist die Anlage ein Kur- und Wellnessbad. Vorher geht's aber mit dem Bike nach Filisur und Bergün. Die Dörfer sind stark geprägt von der Rhätischen Bahn und der durchlaufenden Albula-Bernina-Linie. Teilweise auf Hauptstrassen, Kieswegen oder Singletrails folgt nun eine abwechslungsreiche Fahrt über Alvaneu Dorf und Surava bis hinauf nach Brienz. Die Solisbrücke unterhalb von Alvaschein bietet eine atemberaubende Aussicht in die Schlucht der Albula. Der letzte Aufstieg auf Asphalt hat es noch mal in sich, lohnt sich aber allemal. In Stierva angekommen wartet nun eine der spektakulärsten Abfahrten mit einem Singletrail (400 Höhenmeter) bis Tiefencastel. Zum Schluss gönnen Sie sich im Schwefelbad in Alvaneu Bad die verdiente Erholung.

Sicherheitshinweis

In der Destination Davos Klosters gibt es viele bewirtschaftete Alpen mit Viehhaltung. Es ist daher überall damit zu rechnen auf Tiere zu treffen. Wir bitten um entsprechende Rücksicht und auch darum, das Gelände mit angepasstem Tempo zu befahren.

Wegbeschreibung

Alvaneu Bad - Bergün - Schmitten - Tiefencastel - Alvaneu Bad

Verantwortlich für diesen Inhalt Graubünden Ferien - normierte Touren.
Dieser Inhalt wurde automatisiert übersetzt.