33.02 Tiefencastel - Filisur, Via Albula / Bernina

Mittel
11.2 km
3:55 h
522 Hm
304 Hm
img_4kq_jfefdif
Quelle Arvadi

5 Bilder anzeigen

Albula und Schaftobelbach

Unsere Tipps für folgende Etappe der Via Albula / Bernina:

  • Das imposante Landwasserviadukt der Rhätischen Bahn
  • Der spannende Wasserweg ansaina des Naturpark Ela
Technik 3/6
Kondition 2/6
Höchster Punkt  1089 m
Tiefster Punkt  853 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start Tiefencastel
Ziel Filisur
Koordinaten 46.662715, 9.576788

Beschreibung

Die zweite Etappe führt zu einem der Highlights der Via Albula/Bernina, dem imposanten Landwasserviadukt. Vorher geht's der schäumenden Albula entlang und auf dem «Wasserweg ansaina» zu einem der Fotopunkte für ein Erinnerungsfoto des weltbekannten RhB-Viadukts.

Geheimtipp

Please note: the trail between Tiefencastel and Surava is exposed. Diversions possible at times.

Sicherheitshinweis

Achtung: Weg zwischen Tiefencastel und Surava ist exponiert. Zeitweise sind Umleitungen möglich.


Via Albula/Bernina online buchen!
Wandern Sie bequem von Unterkunft zu Unterkunft und profitieren Sie vom im Preis inbegriffenen Gepäcktransport. Die Touren können ausserdem mit den öffentlichen Verkehrsmittel vereinfacht werden.

Verantwortlich für diesen Inhalt Graubünden Ferien - normierte Touren.

Outdooractive Logo

Diese Webseite nutzt Technologie und Inhalte der Outdooractive Plattform.