Heute Abend wird im Cinema Stalla "das Dschungelbuch" und im Pinocchio-Club "Trolls - Gemeinsam stark" gezeigt.

Weitere Informationen

Event Albula

Orchideen am Pfad der Pioniere

img_wt1_hjdfihdjf
img_wt1_hjdfihdjg

6 Bilder anzeigen

img_wt1_hjdfihdjh
Geführte Wanderung. Anpassungen und Verlockungen für Insekten

Beschreibung

Date
22.06.2024 von 09:35 bis 16:00 Uhr
Preis
Fr. 50.00 pro Person (bis 16 J. gratis)
zuzüglich Broschüre Orchideen Fr. 5.00 (fakultativ)
Zeit
reine Gehzeit 3-3.5 Std.
Ort
Wanderleiter Ruedi Zuber

Für die Arterhaltung ist die Bestäubung resp. Befruchtung von entscheidender Bedeutung. Bei den Pflanzen erfolgt die Bestäubung oft durch den Wind, vor allem aber durch verschiedene Insekten. Die Orchideen sind gegenüber den Insekten echte Showmaster. Kaum eine andere Pflanzenfamilie versteht es auf so vielfältige und raffinierte Weise, durch Bau der Blüte, Farbe, Geruch und Geschmack Mücken, Bienen, Wespen, Tagfalter und andere Insekten auf sich zu bannen, gelegentlich auch zu täuschen.
Auf dem Pfad der Pioniere weisen die trockenen Standorte mit Föhren, Lärchen und Fichten eine grosse Artenvielfalt auf. Die Bergföhre zeichnet sich dabei als echter Pionier aus. Sie vermag auf sehr trockenen, lichtdurchfluteten Standorten zu wachsen, vor allem auch als Erstbesiedler nach Naturereignissen, Waldbränden, grossen Holzschlägen. Auf der abwechslungsreichen Wanderung durch das Naturwaldreservat Crap Furò faszinieren ebenso die imposanten Rauhwacke-Felstürme.

Kontakt

Wanderleiter / GeoGuide

Teuchelweg 2, 7000 Chur

Verantwortlich für diesen Inhalt Wanderleiter Ruedi Zuber.

Guidle Logo

Diese Webseite verwendet Inhalte von Guidle.