So nah dem Abenteuer.

Klettern

Klettergarten Bivio
Sind Sie gerne im freien Gelände unterwegs? Im grössten Naturpark der Schweiz thronen mächtige Bergspitzen mit atemberaubenden Aufstiegen und Aussichten. Die berühmtesten heissen: Piz Ela (3339 m), Piz Platta (3392 m) oder Corn da Tinizong (3173 m).
Doch Vorsicht beim Besteigen; der Fels ist weniger fest, als er scheint. Zum Glück kennen unsere Bergführer den sicheren Weg. Wer einfach pacific klettern will, findet in Bivio einen gut eingerichteten Klettergarten, ideal auch für Kinder.
Klettergarten Bivio
Mehr anzeigen

Betreuter Klettergarten Bivio

Immer am Dienstag in der Sommersaison haben Sie die Möglichkeit mit einem Kletterleiter im Klettergarten zu klettern.

Mehr anzeigen
Klettergarten Bivio

Klettergarten Bivio

Nur 3 Minuten vom Dorf Bivio entfernt befindet sich der Klettergarten Motta da Crest. Der Klettergarten hat 11 Routen mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden.

Mehr erfahren
Wandern auf der Alp Flix
Mehr anzeigen

Bergführer

Erleben Sie die Faszination Klettern in der traumhaften Bergwelt rund um Savognin und Bivio. Unsere Bergführer bringen Sie sicher auf den Gipfel und wieder zurück ins Tal.

Mehr anzeigen

Allgemeine Hinweise

Unternehmen Sie eine Klettertour nur, wenn Sie die notwendigen Kenntnisse und eine gute Kondition haben, trittsicher und schwindelfrei sind. Unerfahrenen Berggängern und Familien mit Kindern wird die Begleitung eines Bergführers empfohlen. Die Begehung erfolgt auf eigene Gefahr. Es wird jede Haftung abgelehnt.

Folgende Punkte gilt es besonders zu beachten

  • nur bei stabiler Wetterlage einsteigen
  • eine zweckmässige Ausrüstung ist obligatorisch
  • achten Sie auf andere Leute und lösen Sie keinen Steinschlag aus
  • Versicherungsschutz ist Sache jedes Einzelnen
  • beim Abstieg unbedingt entlang den Seilen gehen (Steinschlaggefahr)
  • bitte melden Sie Schäden an der Gästeinformation Savognin oder der Infostelle Bivio
  • respektieren Sie Fauna und Flora
  • hinterlassen Sie keinen Abfall

Hinweis zum Klettersteig Piz Mitgel

Wegen erhöhter Steinschlaggefahr bleibt der Klettersteig bis auf weiteres geschlossen. Die Seile wurden in der Senda Diagonala und auch in der Senda Verticala teiweise entfernt. Eine Begehung ist dadurch deutlich erschwert und erfolgt auf eigene Verantwortung. Es wird jegliche Haftung abgelehnt.