Kapelle Surses

Del St. Rochus-Kapelle

img_4kq_djdbcfij
img_4kq_djdbcfhh

3 Bilder anzeigen

img_4kq_djdbcfgg
Das Kirchlein wurde dem heiligen Rochus, dem Schutzpatron gegen Pestseuchen geweihte. 

Beschreibung

Eine alte mündliche Tradition besagt, dass die grausame Pest von 1580 beinahe alle Einwohner von Del hinwegerafft habe. So war es auch verständlich, dass man das später erbaute Kirchlein dem heiligen Rochus, dem Schutzpatron gegen Pestseuchen weihte. Zwei Landvögte haben durch Stiftungen die heutige Anlage ermöglicht. Landvogt Scarpatetti tritt als Stifter der am 1. august 1596 durch Bischof Peter Raschér mit zwei Altären geweihten Kapelle auf. Der Neubau des heutigen Schiffes (1638) geht auf eine Stiftung von Landvogt Capar Frisch zurück. Letzte Renovation 1994.

Wegbeschreibung

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem PostAuto von Chur nach Cunter oder mit dem Zug nach Tiefencastel. Von dort aus mit dem PostAuto nach Cunter. In Cunter umsteigen auf den Bus nach Stierva. Bitte beachten Sie, das nur wenige Kurse direkt nach Del gehen.

Anfahrt

Ausfahrt Thusis nehmen, weiter Richtung Savognin fahren, in Cunter die Abzweigung Salouf nehmen und weiter Richtung Mon/Stierva fahren.

Parken

Bitte beachten Sie die Beschilderung vor Ort.

Karte

Verantwortlich für diesen Inhalt Tourismus Savognin Bivio Albula AG .

Outdooractive Logo

Diese Webseite nutzt Technologie und Inhalte der Outdooractive Plattform.