Openair Bivio Do, 11. - Sa, 13. Juli | Kinder-Sommerfest Sa, 13. & So, 14. Juli

Mehr Informationen zu den Events im Val Surses

Häufig gestellte Fragen (FAQ).

Dynamische Preise ab Winter 2023/24

Dynamisches Preismodell

Was ist ein dynamisches Preismodell und wie funktioniert dieses?
Die Idee des Dynamic Pricing ist an sich nicht neu: Im Bereich der Flugreisen und Hotelbuchungen sind derartige Systeme schon lange gängige Praxis und für Gäste selbstverständlich. Das dynamische Preismodell berechnet die Preise für Skitickets kontinuierlich neu. Der aktuelle Preis wird dabei durch verschiedene Faktoren wie die Saisonphase, den Wochentag, das Buchungsdatum, die aktuellen Buchungsstände oder die Wetterprognose beeinflusst. Der Preis wird mit einem Algorithmus berechnet. In jedem Fall gilt: Wer früh bucht, profitiert.
Warum führen die Savognin Bergbahnen ein dynamisches Preismodell ein?
Wir möchten das Erlebnis unserer Gäste vor Ort noch angenehmer gestalten und als Unternehmen am Puls der Zeit bleiben. Das Ziel des dynamischen Preismodells ist, unsere Bahnanlagen gleichmässig auszulasten, das Skifahren während der Nebensaison attraktiver zu machen und – dank eines benutzerfreundlichen Online-Buchungsprozesses – die Wartezeiten im Tal zu reduzieren. Mit den dynamischen Preisen bieten wir unseren Gästen zudem einen attraktiven Frühbucherbonus, von dem insbesondere Familien profitieren werden, da sie ihre Skiferien in der Regel weit im Voraus planen.

Preisbestimmungen

Wird Skifahren mit dem dynamischen Preismodell teurer?
Nein. Im Vergleich zu den statischen Preisen wird Skifahren an einer Vielzahl Tage günstiger. Frühzeitige Buchungen werden mit tieferen Preisen belohnt und auch an Tagen mit einer geringeren Nachfrage kann von Preisvorteilen profitiert werden. In der Hauptsaison können die Preise bedingt durch die hohe Nachfrage ansteigen. In jedem Fall gilt aber: Wer früh bucht, profitiert.
Wie viel kostet ein Tagesticket mit dem dynamischen Preismodell?
Die jeweils aktuellen Preise sind auf der Website unter www.valsurses.ch/skiticket
Wer entscheidet über die Preise und wann werden sie festgelegt?
Wer früh bucht, profitiert. Unsere Gäste beeinflussen den Preis für das Skiticket durch ihr Buchungsverhalten. Der aktuelle Preis wird dabei durch verschiedene Faktoren wie die Saisonphase, den Wochentag, das Buchungsdatum, die aktuellen Buchungsstände oder die Wetterprognose beeinflusst. Der Preis wird mit einem Algorithmus kontinuierlich berechnet. Der angezeigte Preis für den laufenden Tag ändert sich nicht während der Betriebszeiten.
An schönen Tagen oder an Wochenenden wird Skifahren aber teurer?
Dies lässt sich so nicht generell sagen. Frühbucherinnen und -bucher können auch an Tagen mit einer hohen Nachfrage günstiger Skifahren als bis anhin. Eine hohe Nachfrage führt aber zu höheren Preisen. Der aktuelle Preis wird durch verschiedene Faktoren wie die Saisonphase, den Wochentag, das Buchungsdatum, die aktuellen Buchungsstände oder die Wetterprognose beeinflusst.
Kann es sein, dass der angegebene Preis nochmals sinkt?
Nein. Der angezeigte Preis entspricht dem bestmöglichen Angebot. Es gibt keine kurzfristigen Preisreduktionen. Deshalb gilt immer: Früh buchen lohnt sich, denn der heute gültige Preis für ein Skiticket an einem bestimmten Tag wird nicht mehr günstiger.
Ab wann kann ich den Preis für ein Skiticket nachschauen?
Die Ticketpreise werden für die kommende Wintersaison ab November verfügbar sein.
Wo kann der aktuelle Tagespreis nachgeschaut werden?
Die aktuellen Preise werden kontinuierlich aktualisiert und können auf unserer Website unter www.valsurses.ch/skiticket abgerufen werden. Der Preis an der Tageskasse entspricht dabei immer dem online angezeigten Tagespreis.
Lohnt es sich, ein Mehrtagesskiticket zu kaufen?
Das dynamische Preismodell berechnet auch den Preis für Mehrtagesskitickets. Deshalb gilt auch hier: Wer früh bucht, profitiert. Bei einem Mehrtagesskiticket profitieren die Gäste zudem von attraktiven Angeboten für Folgetage.

Gäste und Kauf

Wie können Gäste vom neuen Preismodell profitieren?
Unsere Gäste können gleich in mehreren Hinsichten vom dynamischen Preismodell profitieren. Am meisten profitieren Frühbucherinnen und –bucher. Je früher Sie Ihre Skitickets kaufen, desto mehr können Sie sparen. Weiter profitieren unsere Gäste von tieferen Preisen, wenn sie nicht zur Hauptsaison Skifahren. Durch die benutzerfreundliche Buchungsplattform können unsere Gäste ihre Skitickets bequem von zuhause buchen und verlieren keine Zeit an der Kasse der Talstation, sondern können direkt auf die Piste.
Gilt das dynamische Preismodell auch für Kinder und Jugendliche?
Ja, das dynamische Preismodell gilt für alle Altersklassen, wobei FlurinKids, Kinder und Jugendliche weiterhin von günstigeren Tarifen profitieren.
Weshalb sollte man Skitickets vorab online buchen?
Gäste, die früh online buchen, profitieren von günstigeren Preisen. Der täglich neu berechnete Preis steigt tendenziell an, je näher der Skitag rückt oder je mehr Nachfrage für einen gewissen Skitag bereits realisiert wurde. Frühbucherinnen und -bucher fahren somit günstiger als Gäste, die ihr Skiticket kurzfristig oder an der Kasse der Talstation kaufen. Es wird keine kurzfristigen Preisreduktionen geben.
Können Skitickets weiterhin an der Talstation gekauft werden?
Ja, alle Skitickets sind weiterhin an der Kasse der Talstation zum online angezeigten Tagespreis erhältlich.
Wird das dynamische Preismodell auch an der Tageskasse eingeführt?
An der Kasse der Talstation sind die Skitickets zum online angezeigten Tagespreis erhältlich. Es ist auch möglich, an der Kasse die Skitickets für ein späteres Datum zu beziehen und so vom Frühbucherbonus zu profitieren.

Saisoabonnemente

Wie können Besitzerinnen oder Besitzer eines Saisonabos vom dynamischen Preismodell profitieren?
Mit der Einführung des dynamischen Preismodells streben wir eine gleichmässigere Auslastung der Anlagen an. Somit können auch Besitzerinnen oder Besitzer eines Saisonabonnements von der neuen Preisstruktur profitieren. Für Saisonabonnemente bezahlen die Gäste aber weiterhin einen fixen Preis.

Hilfestellung

Wie können Skitickets online gebucht werden?
Gäste können ihr Ticket bequem von zuhause in unserem Onlineshop unter www.valsurses.ch/skiticket beziehen und mit den gängigen Online-Zahlungsmitteln bezahlen.
Kann ein ungebrauchtes Ticket umgetauscht oder zurückgegeben werden?
Nein, es ist grundsätzlich nicht möglich ein gekauftes Ticket zu stornieren oder umzutauschen. Eine Ausnahme gilt bei Krankheit oder Unfall, wobei eine ärztliche Bescheinigung eines Arztes aus der Region zwingend notwendig ist (gemäss AGB der Savognin Bergbahnen AG).
Was passiert, wenn Skitickets im Vorfeld gekauft werden und die Bergbahnen am gebuchten Tag die Anlagen nicht in Betrieb nehmen können?
Falls alle Anlagen am gebuchten Tag nicht in Betrieb genommen werden, erhalten Gäste aus Kulanz eine Rückerstattung in Form eines Gutscheins für eine Skitageskarte, der an einem Datum ihrer Wahl während der laufenden Saison einlösbar ist. Wird der Betrieb im Laufe des Tages aufgrund schlechten Wetters, Sicherheitsgründen oder höherer Gewalt (z.B. Lawinengefahr) ganz oder teilweise eingestellt, hat der Kunde keinen Anspruch auf Rückerstattung. Es entsteht auch kein Anspruch auf Rückerstattung bei Betriebsstörungen oder aufgrund saisonbedingtem reduzierten Bahnbetrieb. Es gelten die AGB der Savognin Bergbahnen.
Wie und wo können online gebuchte Skitickets bezogen werden?
Gäste, die bereits eine KeyCard der Savognin Bergbahnen oder einen Swisspass besitzen, können ihr Ticket direkt auf diesen Datenträger buchen. Gäste, die weder eine Chipkarte noch einen Swisspass besitzen, erhalten einen Voucher mit einem QR-Code, mit dem sie das Skiticket bequem und schnell an der Kasse Talstation beziehen können. Der Voucher muss nicht zwingend ausgedruckt werden, sondern kann auch auf dem Handy gescannt werden. Für die Chipkarte wird ein Depot von CHF 5.- verrechnet. Dieses erhalten die Gäste zurück, wenn sie die Chipkarte retournieren.
Können Skitickets weiterhin über das Hotel bezogen werden?
Ja, es ist weiterhin möglich Skitickets über das Hotel (nur Hotels mit Ticketdrucker) oder einen direkten Partner der Savognin Bergbahnen AG zu beziehen. Dort gelten jeweils die online angezeigten Ticketpreise, wie an der Kasse der Talstation.
Ich habe keine Kreditkarte oder TWINT. Kann ich dennoch vom Frühbucherbonus profitieren?
Gäste, die keine Kreditkarte oder TWINT besitzen und dennoch vom Frühbücher profitieren wollen, können ihre Skitickets für ein späteres Datum im Vorfeld mit den gängigen Zahlungsmitteln an der Kasse Talstation und in der Verwaltung der Savognin Bergbahnen AG beziehen.
Mehr anzeigen
Savognin Bergbahnen

Früh kaufen lohnt sich. Jetzt Skitickets buchen

Zum Ticketshop