Openair Bivio Do, 11. - Sa, 13. Juli | Kinder-Sommerfest Sa, 13. & So, 14. Juli

Mehr Informationen zu den Events im Val Surses

Tigignas - Riom - Savognin

Leicht
6.2 km
1:40 h
53 Hm
439 Hm
2021_Tigignas1.jpg
2021_Tigignas2.jpg

6 Bilder anzeigen

2021_Tigignas3.jpg
Gemütlicher Winterwanderweg von Tigignas bis Savognin
Technik 2/6
Kondition 2/6
Höchster Punkt  1590 m
Tiefster Punkt  1151 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Start
Tigignas
Ziel
Savognin
Koordinaten
46.594702, 9.570959

Details

Beschreibung

Zuerst geht es mit der Gondelbahn nach Tigignas. Anschliessend führt der Weg die Strasse entlang runter nach Parsonz und Riom. Vorbei an der historischen und imposanten Burg Riom geht es hinunter zum beschaulichen Flusslauf der Julia und auf der anderen Talseite der Julia entlang nach Savognin. Nach der Wanderung Einkehr in einem der gemütlichen Restaurants in Savognin.

Welche Winterwanderwege geöffnet sind, ist auf dem neuen Wintersportbericht ersichtlich.

Geheimtipp

Machen Sie während der Tour einen Halt in einem der komfortablen Restaurants.

Wegbeschreibung

Start: Gondelstation Tigignas
Route: Tigignas - Riom - Savognin

Der Weg ist ausgeschildert!

Anfahrt

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Rhätischen Bahn von Chur bis nach Tiefencastel. Anschliessend mit dem PostAuto nach Savognin. Oder mit dem PostAuto von Chur/St. Moritz nach Savognin.

Anreise Information

Mit dem Auto bis Talstation Savognin, dann mit Sessellift bis Tigignas

Parken

Bei der Talstation der Savognin Bergbahnen (kostenpflichtig) oder beim Parkplatz Badesee Lai Barnagn (kostenfrei)

Verantwortlich für diesen Inhalt Tourismus Savognin Bivio Albula AG.
Dieser Inhalt wurde automatisiert übersetzt.

Outdooractive Logo

Diese Webseite nutzt Technologie und Inhalte der Outdooractive Plattform.