Aufzeichnung der Informationsveranstaltung Partenza Sommer 2021 vom Montag, 7. Juni 2021.

Weiter zur Aufzeichnung

Historische Altsdtadt Surses

Salouf

img_4kq_cijijaed
Das Dorf wird von teils wohnturmartigen Walserhäusern aus dem 13. Jahrhundert sowie von durch Stil und Dimensionen auffallende Häuser aus dem 17. bis 19. Jahrhundert geprägt.

Beschreibung

Salouf liegt auf einer Terrasse am Ostabhang des Piz Toissa (2‘657 m ü. M.) links über dem Talgrund der Julia. Das Geburtshaus des Bündner Freiheitshelden Benedikt Fontana, ein stattliches Gebäude aus dem 17. Jahrhundert, steht in einer Häuserpartie am Dorfausgang Richtung Savognin. Sehenswert ist auch das restaurierte Backhaus aus dem späten 18. Jahrhundert. Salouf diente ursprünglich wohl als Festungsanlage, als Rückendeckung zur Talsperre der Burg Riom. Noch heute findet man in den der Talseite zugekehrten Hausmauern Schiessscharten. Oberhalb des Dorfes liegt Ziteil, das höchstgelegene Gotteshaus Europas. Die Wallfahrtskirche mit Pilgerhaus steht auf einer Höhe von 2‘429 m ü. M.. Das Dorfbild von Salouf wurde als "Ortsbild mit nationaler Bedeutung" ausgezeichnet.

Wegbeschreibung

Anfahrt

Salouf, vischnanca

Karte

Verantwortlich für diesen Inhalt Verein Parc Ela.

Outdooractive Logo

Diese Webseite nutzt Technologie und Inhalte der Outdooractive Plattform.