Oberhalb von 2'400m ü.M. ist mit viel Schnee zu rechnen. Die Wanderwege in dieser Höhenlage sind nicht begehbar.

Zu den Webcams

Bivio - Marmorera retour

Mittel
8 km
2:10 h
140 Hm
140 Hm
Bivio
imagemeta.apiv2.1670338532289

11 Bilder anzeigen

imagemeta.apiv2.1670338532297

Die gemütliche Loipe startet inmitten des idyllischen Bergdorfes Bivio. Sie führt durch den tief verschneiten hochalpinen Arvenwald nach Stalvedro und Marmorera.

Technik 3/6
Kondition 2/6
Höchster Punkt  1810 m
Tiefster Punkt  1707 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Start
Bivio
Ziel
Bivio
Koordinaten
46.471096, 9.650313

Details

Beschreibung

Die einfache Strecke startet zwischen dem Dorf und der Residenza Plaz und verläuft entlang der offenen Gravella-Ebene und dem Fluss Julia bis nach Marmorera. Die Loipe bietet eine romantische Idylle durch den schönen Arvenwald und eine herrliche Aussicht auf den Piz Scalottas, Piz Arblatsch und Piz Forbesch.

Welche Loipen geöffnet sind, ist auf dem neuen Wintersportbericht ersichtlich.

Die Langlaufpässe für die Benutzung der Loipen erhalten Sie bei der Tourismus Savognin Bivio Albula AG, Skischule Savognin, bei der Infostelle Bivio oder beim Wasescha Sport in Savognin.

Langlauf-Saisonkarten Surses, Schweizer Langlaufpässe und Tageskarten sind auch online erhältlich auf https://surses.langlaufpass.ch

Wegbeschreibung

Start: Zwischen Dorf Bivio und Residenza Plaz

Anfahrt

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Rhätischen Bahn von Chur nach Tiefencastel. Anschliessend mit dem PostAuto nach Bivio. Oder mit dem PostAuto nach Bivio.

Parken

Hinter dem Hotel Guidon, kostenpflichtig

Verantwortlich für diesen Inhalt Tourismus Savognin Bivio Albula AG.

Outdooractive Logo

Diese Webseite nutzt Technologie und Inhalte der Outdooractive Plattform.