Pensa - Lai Tigiel - Pass digls Orgels - Motta d'Err - Bartg - Pensa

Schwer
14.2 km
6:00 h
1164 Hm
1160 Hm
img_4kq_fefefhdd
img_4kq_fefefgjj

11 Bilder anzeigen

img_4kq_fefefhag

Wunderschöne Wanderung vorbei an den markanten Piz Ela, dem Namensgeber des Parc Elas und dem eindrucksvollen Orgelspass als Höhepunkt.

Im Val d'Err muss von anfangs Juni bis mitte September mit Mutterkühen gerechnet werden.

Technik 5/6
Kondition 5/6
Höchster Punkt  2819 m
Tiefster Punkt  1659 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start Pensa
Ziel Pensa
Koordinaten 46.583459, 9.648405

Beschreibung

Von den Maiensässen Pensa oberhalb von Tinizong wandert man zum glasklaren Lai Tigiel und von dort durchs Schuttfeld aufwärts zum beindruckenden Pass digls Orgels. Wer ihn sieht, weiss sofort wieso er Orgelspass heisst. Von dort oben  geniesst man ein fantastisches Gipfelpanorama und geht weiter zum Pass d' Ela. Man sieht den Piz Ela und befindet sich mitten im grössten Naturpark der Schweiz. Vom Pass d'Ela geht es via Laiets und Alp Viglia wieder zurück nach Pensa.

Geheimtipp

Für hartgesottene lädt der glasklare Lai Tigiel zu einem erfrischenden Bad ein.

Sicherheitshinweis

Im Val d'Err muss von anfangs Juni bis mitte September mit Mutterkühen gerechnet werden.

Wegbeschreibung

Pensa 1667 m. - Bartg 1825 m. - Lai Tigiel 2462 m. - Pass digls Orgels 2692 m. - Pass d’Ela 2723 m.  - Laiets 2600 m. -  Alp Viglia 1973 m. - Motta d’Err 1977 m. - Pensa.

Verantwortlich für diesen Inhalt Tourismus Savognin Bivio Albula AG .

Outdooractive Logo

Diese Webseite nutzt Technologie und Inhalte der Outdooractive Plattform.