Plang la Curvanera - Lai Tigiel - Pass d'Ela - Plang la Curvanera

Mittel
16.8 km
6:00 h
1367 Hm
1387 Hm
img_4kq_ebggichi
img_4kq_cjfjdebh

10 Bilder anzeigen

img_4kq_cjfjdbjd
Wunderschöne Wanderung zum markanten Orgelspass und dem Pass d'Ela als Höhepunkt.
Technik 4/6
Kondition 4/6
Höchster Punkt  2800 m
Tiefster Punkt  1844 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start Plang la Curvanera
Ziel Plang la Curvanera
Koordinaten 46.608373, 9.620901

Beschreibung

Die Tour startet beim Parkplatz Plang la Curvanera. Vorbei an der Alp Tussagn, wo einst Segantini gemalt hat, gelangt man zum Alpbeizli "Anita's Alpstübli" auf Plang Begls. Von da an wird der Weg etwas steiler bis Tgant Son Martegn. Leicht steigend am Fusse des Corn da Tinizong geht es weiter bis zum glasklaren Lai Tigiel. Durch Schuttfeld aufwärts zum beeindruckenden Pass digls Orgels. Wer ihn sieht, weiss sofort, wieso er Orgelspass heisst. Von dort oben geht es zum Pass d' Ela. Man sieht den Piz Ela, den Namensgeber des Parc Ela und befindet sich mitten im grössten Naturpark der Schweiz. Über Cotschen und dem Lai Tigiel geht es wieder zurück nach Plang la Curvanera.

Geheimtipp

Nach der Tour einkehr im Baizli Anita's Alpstübli in Plang Begls. Offen von Mitte Juni bis Ende September

Sicherheitshinweis

Der Auf- und Abstieg des Pass digls Orgels führt über eine Geröllhalde.

Wegbeschreibung

Plang la Curvanera 1863 m. - Plang Begls 2027 m. - Tgant Son Martegn 2400 m. - Lai Tigiel 2462 m. - Pass digls Orgels 2699 m. - Pass d’Ela 2723 m. - Cotschen 2827 m. - Lai Tigiel - Plang la Curvanera.

Verantwortlich für diesen Inhalt Tourismus Savognin Bivio Albula AG .

Outdooractive Logo

Diese Webseite nutzt Technologie und Inhalte der Outdooractive Plattform.