Bivio - Septimerpass - Bivio (Kinderwagengerecht)

Mittel
13.9 km
5:00 h
545 Hm
545 Hm
Auf dem Weg zum Septimerpass
Das Dorf Bivio

4 Bilder anzeigen

Blick von der Septimerstrasse Richtung Bivio
An grasenden Kühen vorbei zum geschichtsträchtigen Pass. 
Technik /6
Kondition 4/6
Höchster Punkt  2311 m
Tiefster Punkt  1767 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start Bivio, Dorf
Ziel Bivio, Dorf
Koordinaten 46.470025, 9.649883

Beschreibung

In Bivio - die Perle am Julier - startet der weite kinderwagentaugliche Wanderweg entlang der Via Sett bis zum Septimerpass, einer der wichtigsten Alpenübergänge in der Römerzeit. Von dort geht es auf gleichem Weg zurück nach Bivio. 

Geheimtipp

Der Septimerpass zählte während der Römerzeit zu den wichtigsten Routen durch die Alpen. Auf dieser Etappe kann einiges aus dieser Zeit entdeckt werden.

Sicherheitshinweis

Bitte beachten Sie die Hinweise von allfälligen Mutterkuh-Herden. 

Wegbeschreibung

Vom Parkplatz resp. Postauto-Haltestelle weiter Richtung Julierpass spazieren. Am Ende des Dorfes geht es rechts hoch zum Septimerpass. 

Verantwortlich für diesen Inhalt Tourismus Savognin Bivio Albula AG .

Outdooractive Logo

Diese Webseite nutzt Technologie und Inhalte der Outdooractive Plattform.