64.04 Savognin - Bivio, ViaSett

Mittel
21.4 km
7:50 h
1442 Hm
878 Hm
img_4kq_cfeagdca
Bergsee auf der Alp Flix

5 Bilder anzeigen

img_4kq_ccjhjihh

Unser Tipp für folgende Etappe der Via Sett:

  • Die Alp Flix - Die Schatzinsel der Artenvielfalt. Auf der Alp Flix befindet sich eines der europaweit bedeutendsten Hochmoore. Gönnen Sie sich eine kurze Pause beim Bergsee und tanken Sie Energie für die weitere Wanderung.
Technik 3/6
Kondition 4/6
Höchster Punkt  2003 m
Tiefster Punkt  1206 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start Savognin
Ziel Bivio
Koordinaten 46.5963, 9.598716

Beschreibung

Auf der Wanderung von der Alp digl Plaz zum flora - und faunareichen Hochplateau Alp Flix gelangen Sie zuerst nach Plang da Crousch, einer der schönsten Aussichtspunkte des Tales. Auf der Alp Flix befindet sich eines der europaweit bedeutendsten Hochmoore. Weiter Richtung Alp Natons durchqueren Sie einen Lärchen- und südlich davon einen Arvenwald, hoch über dem Marmorerasee. Auf der Alp Natons eröffnet sich Ihnen eine wunderbare Aussicht auf den Piz Platta (3’392 m ü. M.).

Etappen:

64: Gesamttour ViaSett

64.01: Chur - Lenzerheide

64.02: Lenzerheide - Tiefencastel

64.03.: Tiefencastel - Savognin

64.05.: Bivio - Vicosoprano

64.06.: Vicosoprano - Chiavenna

 

Geheimtipp

Die Via Sett ist von Mitte Juni bis Mitte Oktober, je nach Witterungsverhältnissen, begehbar. Die gut 93 km lange Weitwanderung von Chur (CH) nach Chiavenna (IT) kann in 6 respektive 7 Tagesetappen erwandert werden. Die durchschnittliche Marschzeit pro Tag beträgt 4 - 7 Stunden.

Jetzt Via Sett buchen unter:

TourEvent GmbH

+41 81 420 40 80

info@tourevent.ch 

www.alpen-trails.ch   

Wegbeschreibung

Savognin - Alp Flix - Bivio

Verantwortlich für diesen Inhalt Graubünden Ferien - normierte Touren.

Outdooractive Logo

Diese Webseite nutzt Technologie und Inhalte der Outdooractive Plattform.